Die Phasen eines Design-Auftrages sind meistens folgende: Vorgespräche – Einarbeitung in die Aufgabenstellung – Kostenvoranschlag – Konzeption – Recherche – Entwürfe – Entscheidungen/Änderungen – Ausführung – Freigabe – Druckabwicklung.

Als Basis für die angemessene Honorarermittlung dient der „Vergütungstarif Design“ der AGD (Allianz deutscher Designer)
und des SDSt (Selbständige Design-Studios e.V.)

Nach Auftragerteilung gelten meine Allgemeinen Vertrags-
grundlagen (AVG).

Als freiberuflicher Grafiker verfüge ich selbstverständlich über
ein druckvorstufen-kompatibles Equipment (state-of-the-art).

< Zurück

»Für das Können gibt es nur einen Beweis: das Tun.«
MARIE VON EBNER-ESCHENBACH

PDF-DateiAVG downloaden (PDF, 40 KB)